top of page
IMG_20180725_053148_edited.jpg

Yoga mit Luzia

Mein Kursangebot

im Relax-Glarus.ch, Raum für BewusstSEIN, Bahnhofstrasse 37, Näfels

Mein Yogaunterricht ist geprägt von Kundalini Yoga, Somatic Yoga & Yin Yoga. 

Sowohl energetisch Übungen prägen meinen Unterricht sowie das praktizieren der Langsamkeit & der Achtsamkeit mit bewussten Atemsequenzen. Du musst weder besonders flexibel noch sportlich sein. Zeige regelmässige Präsenz auf der Matte und die kleinen Fortschritte werden kommen.

Grenzen bewusst wahrnehmen, den Körper spüren stehen im Mittelpunkt meines Yogaunterrichts.

Montag Abend

18.30 - 19.30 Uhr - 60 Minuten

19.45 - 20.45 Uhr - 60 Minuten (ab Januar 2024)

Mittwoch Morgen

8.30 - 9.30 Uhr - 60 Minuten

18.15 - 19.15 Uhr - 60 Minuten (ab Januar 2024)

PREISE:

10er-Abo 60 Minuten

CHF 220.00 (3 Monate gültig)

CHF 180.00 (Schüler/Lernende)

5er-Abo 60 Minuten

CHF 135.00 (3 Monate gültig)

CHF 100.00 (Schüler/Lernende)

Einzellektion 60 Minuten

CHF 30.00

CHF 20.00 (Schüler/Lernende)

Gratis Probelektion auf Anfrage!

Allgemeine Informationen:

Das 10er- & 5er-Abonnement ist drei Monate gültig. Angefangene Abos werden nicht zurückgenommen. (Bei Kursleiterabsenzen sowie Feiertagen werden die Abonnements um jeweils eine Woche verlängert)

Bei Unfall oder Krankheit (Fehlen länger als 3 Wochen) werden nicht besuchte Lektionen bei entsprechendem Arztzeugnis mit einer Gutschrift entschädigt. Es erfolgt keine Kursgeldrückerstattung. Es kann generell kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes erhoben werden. Bei Fehlen (Ferien oder private Gründe) besteht kein Anspruch auf Abzüge am Kursgeld.

Krankheit, Verletzungen jeglicher Art und Schwangerschaft müssen mir mitgeteilt werden.

Die Lektionen finden ab 3 Teilnehmern statt. Preis- und Programmänderungen bleiben jederzeit vorbehalten!

Mein erweitertes Angebot im Bereich Achtsamkeit

"Für deine Gesundheit solltest du täglich zwei Dinge machen:
Einmal schwitzen und einmal lachen."

(Yogi Bhajan)

_MG_6548.jpg

YOGA-PRIVATLEKTION

CHF 120.00/h

Termine nach Vereinbarung.

_MG_6851.jpg

Einblick in meine Kundalini-Yogalehrer-Ausbildung 2018.


"DAS GEBURTSRECHT JEDES MENSCHEN IST ES, GLÜCKLICH ZU SEIN."
(YOGI BHAJAN)

Was ist Kundalini Yoga?

Kundalini Yoga ist das Yoga des Bewusstseins. Es dehnt dein Bewusstsein aus und geht direkt ins Herz. Die Energien des Nervensystem und des Drüsensystems verbinden sich und  machen dich empfindsam. Durch häufiges praktizieren kannst du ein starkes Immunsystem, vitale Drüse und ein starkes Nervensystem entwickeln. Diese Grundlage gibt dir Energie und einen guten Umgang mit deiner mentalen Kraft. Das wichtigste im Kundalini Yoga ist deine Erfahrung, die du machst. Wir üben einfach oder dynamische Grundhaltungen kombiniert mit gezielten Atemübungen und singen je nachdem Mantren dazu und meditieren. Menschen jeden Alters können dieses Yoga praktizieren.  Im Vergleich zu anderen Yoga-Formen zeichnet sich Kundalini Yoga durch einfachere Grundhaltungen aus. Somit ist es für Menschen jeder körperlicher Verfassung geeignet. Der Fokus liegt nicht nur auf dem Trainieren des Körpers und des Verstandes, sondern besonders auch auf der Bewusstseinserweiterung und der persönlichen Entwicklung des Yoga-Übenden. Kundalini Yoga ist ein ganzheitlicher Weg zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit. Es schult die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit.  Durch die Übungsfolgen wird die Lebensenergie zum Fliessen gebracht. Dies führt zu mehr Elan und Wachheit im Alltag und zu einem bewussteren Umgang mit sich selbst und anderen. Intuition, Urteilsfähigkeit, Entspannung und Vernetzung werden gefördert.

Was sind die Besonderheiten des Kundalini Yogas?

  • Es sind keine besonderen körperlichen Fähigkeiten nötig und es ist leicht zum Lernen. Schon nach kurzer Übungszeit spürst du Fortschritte.

  • Es löst Verspannungen auf der körperlichen Ebene. Auf der mentalen Ebene befreit es von negativen Denkmustern und Ängsten.

  • Es ist reinigend und dringt tief in das Unterbewusstsein.

  • Kundalini Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte, erhöht die Selbstwahrnehmung, stärkt und harmonisiert das Energie-, Nerven-, Drüsen,- Verdauungs- und das Immunsystem.

  • Es macht die Wirbelsäule geschmeidig und biegsam, trainiert geistige und körperliche Kraft und Ausdauer und stärkt das Herz-Kreislaufsystem

  • Es macht uns gelassener und klarer, lässt uns über unsere Grenzen hinauswachsen und hilft uns sowohl besondere Stresssituationen als auch den Alltag besser zu meistern.

Wie gestalte ich den Unterricht?

In der Zwischenzeit hat sich mein eigener Unterrichtsstil entwickelt. Der Unterricht besteht meist aus einer Atemübung zum Einstieg und dann ein Warm-up und nachfolgender Kryia (Übungsreihen), die dynamisch oder aus statischen Yogastellungen bestehen. Die Yogastellungen werden meistens mit geschlossenen Augen durchgeführt. Dadurch fokussiert man sich automatisch auf sich selber. Die Atmung wird dabei bewusst geführt und wir nutzen Mantras, deren Vibration spezifische Wirkungen auf Körper und Geist haben. Nach den Übungen folgt eine Tiefenentspannung und manchmal eine kurze Meditation. Die Meditation wird in der Regel mit Musik und/oder Bewegungen begleitet. Dies erleichtert, die Gedanken loszulassen und sich auf eine andere Bewusstseinsebene zu begeben.

Da die meisten Menschen aus dem Weste nicht gewohnt sind in einer einfachen Sitzhaltung (Sukhasana/Schneidersitz) bequem zu sitzen, gibt es die Möglichkeit diverse Übungen auf dem Stuhl aus zu üben. 

Während des Unterrichts lege ich grossen Wert, dass jeder seine Grenzen und Möglichkeiten ausdehnen kann und mit positiver Haltung Neues lernen und erfahren darf. Es ist mir wichtig meine Schüler mit dem Herzen abzuholen und Ihnen die Freude an kleinen Fortschritten vermitteln zu können, damit sie zu mehr Körperbewusstsein gelangen.

Privatunterricht / Workshops für Kinder und Jugendliche

Füsse.jpg

Möchtest Du gerne privaten Familien-Unterricht oder einen Workshop für den Verein/Schule/Kinderkrippe...

Gerne biete ich auch massgeschneiderte Programme mit den Schwerpunktthemen: Yoga-Asanas, Partnerübungen, Mandala-Yoga, Atemübungen, Meditation, Körperwahrnehmung, Konzentrationsübungen, Entspannungstechniken.

 

Ich freue ich mich über deine Kontaktaufnahme.

Feedback

Ich freue mich jeweils am Montag schon wieder aufs Teenie Yoga am Donnerstag. Ich kann es kaum erwarten.

R.B. - Teenie-Yoga

Vielen herzlichen Dank für deinen Einsatz. Wir konnten viele neue  & spannende Eindrücke gewinnen.

Workshop KIGA/Primarschule Bilten
Noemi & Katja

bottom of page