Suche
  • Luzia Cattin

Stressmanagement durch Ausrichtung

Manchmal kommt es mir vor, als suchten wir alle nach einem Wundermittel, wie wir gelassen werden können.


Ich lese Bücher und lasse mich ausbilden und weiterbilden im Bereich Achtsamkeit und Stressmanagement. Neues dazuzulernen finde ich immer wieder interessant.

Doch schlussendlich können wir uns Wissen ansammeln, soviel wie wir wollen. Das Leben wird dadurch nicht besser oder einfacher. Erst wenn wir das Gelernte einsetzen oder umsetzen, profitieren wir davon.

Kennen wir das nicht alle, möchte, hätte, wollte und am Schluss doch keine Zeit.


Dabei wäre oder ist das Leben so einfach. Es braucht keine wissenschaftlich erprobte Technik, keinen Abschluss oder ein Diplom. Es braucht nur dich, deine Zeit und ein grosses bisschen Disziplin um Zeit in dich zu investieren. Wenn dieses Bewusstsein da ist, kann vieles einfacher werden, sei es im beruflichen Umfeld oder Zuhause.


Manchmal braucht es einen kleinen «Schupps» und dann fällt es plötzlich leichter.

So gebe ich nun jedem Morgen eine Ausrichtung für den Tag und Abends wenn ich ins Bett gehe dasselbe für die Nacht.

Meine Tage verlaufen wieder fokussierter, ruhiger und erfüllter, durch diese kleine Justierung in meinem Tagesablauf und mit einem Aufwand von 3 Minuten morgens und 3 Minuten Abends.


Vielleicht durfte ich dich jetzt inspirieren und du magst dir täglich 6 Minuten schenken. So einfach. Ich wünsche es dir!



Herzlichst Luzia





17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sugar free